Wir sind Mitglied des BVM



Berufsverband Deutscher
Markt- und Sozialforscher e.V.


Sawtooth Software
Conjoint-Analyse Drucken

Allgemeines

Die Conjoint Analyse (CA) ist eine Markt-Simulations-Methode, die angewandt wird, um den optimalen Wert für jedes Attribut eines Produkts oder einer Dienstleistung zu ermitteln. Daraus können Rückschlüsse auf viel versprechende Kombinationen von Produkt-Parametern gezogen werden.

Zu diesem Zweck werden mögliche Attributs-Kombinationen bestimmt und analysiert. Die Attraktivität derjenigen Kombinationen, die nicht getestet wurden, kann anhand dieser Ergebnisse ebenfalls vorhergesagt werden.

Modellbildung: Beispiel Haushaltsgeräte

Waschmaschinen können sich hinsichtlich verschiedener Merkmale von einander unterscheiden. Nehmen wir einmal an, das wären die wichtigsten Merkmale einer Waschmaschine:

  • Marke
  • Preis
  • Schleuderleistung
  • Geräusch
  • Bedienung
  • Wasserverbrauch

Jedes dieser Merkmale besitzt eine Anzahl von Merkmalsausprägungen oder Merkmalslevels:

Die Grundidee der Conjoint-Modellbildung ist also sehr einfach: Zuerst müssen die relevanten Produktmerkmale identifiziert werden. Dann muss entschieden werden, welche Ausprägungen diese Merkmale annehmen dürfen, also z.B. welche Marken für die Fragestellung relevant sind, welches Preisspektrum für das Produkt in Frage kommt und ähnliches mehr.